Intermediär

Der Intermediär ist einer der klassischen Akteure bei einer Schwarmfinanzierung. Er bringt Kapitalgeber und Kapitalnehmer auf einer Plattform zusammen und sorgt für die standardisierten Abläufe bei der Durchführung von Finanztransaktionen.

Wie können Intermediäre Crowdinvesting-Kampagnen gestalten?

Das „All-or-nothing“-Prinzip

Der Kapitalnehmer erhält nur dann sein Kapital, wenn er das zu Beginn definierte Finanzierungsziel erreicht. Daneben gibt es verschiedene Abwandlungen: Beispielsweise kann eine Finanzierungsschwelle eingebaut werden, die erreicht werden muss, damit eine Finanzierung zustande kommt. Gleichzeitig wird auch ein Finanzierungslimit festgelegt.

Das „Keep-What-You-Get“-Prinzip

Bei dieser Finanzierung erhält der Kapitalnehmer den Betrag der eingesammelt wird, eine Finanzierungsschwelle gibt es nicht. Diese Schwelle muss folglich nicht erreicht werden.

Scroll

Bekannt aus

  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
Wie aktivieren Sie Ihr Netzwerk?

Laden Sie sich Ihren kostenlosen Leitfaden herunter und erhalten wertvolle Tipps, wie Sie Ihr Crowdfunding erfolgreich vermarkten.

Jetzt anfordern